Vorankündigung zum 45. Stiftungsfest - Samstag, 7. Mai 2016

 
 
 

Einweihung der neuen Bude - Sonntag, 7. Dezember 2014

 

Nach jahrelangen Bemühungen ist es im ersten Halbjahr 2014 gelungen, endlich eine neue Bude vertraglich zu sichern. Langwierige Verhandlungen mit dem Musikverein Seckau, unter Führung des Obmannes Bruno Wiry, sind dem vorangegangen um schlussendlich das ehemalige Musikerheim in Seckau 101 anzumieten

Da dieses Objekt seit längerer Zeit zum Verkauf anstand, war es notwendig größere Investitionen, die großteils von der Altherrenschaft der Gothia übernommen wurden, zu tätigen. Neben der Erneuerung des Bodens (inkl. Estrich, der Kochnische, des Herren-WC’s, Neueinrichtung eines Damen-WC’s, Sanierung Installation Wasser, Heizung und Strom, Flieseverlege-, Spachtel- und Malerarbeiten) hat die Aktivitas Hand angelegt und einen maßgeblichen Beitrag zur Bewohnbarkeit dieses Objektes geleistet. Hinsichtlich Investitionen wird für die finanzielle Unterstützung des Landesverbandes sowie der Marktgemeinde Seckau hiefür herzlich gedankt. Dadurch wurde die Sanierung erheblich erleichtert.

Von Seiten der Aktivitas (es handelt sich hiebei um Bundesbrüder, die nicht in Seckau wohnen und auch keine Schüler mehr sind) wurde innerhalb kürzester Zeit eine Bar eigenhändig „gezimmert“ und auch sonst die Bude colourstudentisch-gerecht gestaltet.

Am 07.12.2014 war es endlich soweit und wir konnten im Rahmen einer großen Eröffnungsfeier unsere Bude offiziell in Betrieb nehmen. Nach Begrüßungsworten und Darstellung der bisherigen Situation konnte ich als Philistersenior auch den Bürgermeister der Marktgemeinde Seckau, Herrn Simon Pletz, sowie als Vertreter des Landesverbandes, Herrn Udo Eiselt, neben der zahlreich vertretenen Nachbarschaft begrüßen. Natürlich war auch der Hausherr, vertreten durch den Obmann Wiry, anwesend. Danach erfolgte die Einweihung durch unseren Bundesbruder Pater Dr. Gabriel Reiterer vlg. Gipsy. Im Anschluss daran wurde bei Glühwein und vorweihnachtlichem Gebäck der neue Standort entsprechend gefeiert.

Man ist der Meinung, dass die neue Bude die schönste unter jenen der letzten 20 Jahre sei. Die Altherrenschaft, die den überwiegenden Teil des finanziellen Engagements für die Investitionen zu tragen hatte, hat damit eine wichtige Voraussetzung für eine lebendige Aktivitas und für ein reges Verbindungsleben geschaffen. Mit dieser Bude sollte die Keilung neuer Mitglieder deutlich einfacher werden und es sind erste Früchte bereits erkennbar.

Die neue Bude könnte auch Anlass sein, zahlreiche Bundes- und Kartellbrüder sowie Gäste zu unserem 45. Stiftungsfest, welches am Samstag, den 7. Mai 2015 stattfinden wird, nach Seckau zu lotsen.

Abschließend darf ich mich bei den alten Herren für die finanzielle Unterstützung im Zuge der Buden-Sanierung recht herzlich bedanken und auch der Aktivitas zu ihrem Engagement bei den letzten Sanierungsschritten sowie zum bisher problemlos verlaufenen Betrieb recht herzlich gratulieren.

vivat crescat floreat ad multos annos
Heil Gothia heil MKV

 

Dr. Josef Kranz vlg. Hannibal
Philistersenior

 

K.Ö.St.V. Gothia Seckau

 

Semesterprogramm
Wintersemster 2015/2016

Samstag, 23.04.2016

Herrenabend

Samstag, 07.05.2016

45. Stiftungsfest der GOS

Samstag, 18.06.2016

Barbecuekreuzkneipe mit e.v. NBK

Juli 2016

Verbindungstage mit e.v. NBK und e.v. LRG mit Abschlusskneipe

 

Kontakte

Senior
Michael Hartl v/o Bud Spencer @
0650/555 76 06

Philistersenior
Dr. Josef Kranz v/o Hannibal @
0664/616 34 00

8732 Seckau 101